Logo_Akademie_Pontius

Feng Shui

redline

Frankfurt - Berlin

Ausbildung Beratung Coaching alle Kurse Kurskalender Fachbereiche

 
  Akademie Home
  Feng Shui Info 
  Feng Shui Ausbildung 
  Feng Shui Beratung 
  Feng Shui Dozentin 
  Geomantie
  Geomantie Ausbildung, Kurse und Seminare 
  Termine 
  Kontakt 
  Die Akademie 

 

Akademie Pontius

60388 Frankfurt am Main

Auerbacher Straße 5

 

Fon: 06109 - 73 14 04

Fax: 06109 - 34 692

FengShui@Akademie-Pontius.de

www.Akademie-Pontius.de

Weitere Themen der Akademie:
  Energy-Resource-Training 
  Unternehmensberatung
  Persönlichkeitstraining 
  Coaching  
Ausbildung
  Beratung 
  Seminare 
  Workshops 
  NLP 
  Links 
  Bücher 
  Team  
  Services
Mailback

Haben Sie noch Fragen? Möchten Sie von uns kontaktiert werden?

Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

News

Wollen Sie über die aktuellen Angebote informiert werden? 

Tragen Sie sich bitte kostenlos ein.


Ihr Name:

Ihre Email Adresse:

 


 
 

Feng Shui Seminare, Vorträge und Workshops in Frankfurt

Heike di Benedetto

Heike di Benedetto

Dipl.-Betriebswirtin

Feng Shui Beraterin und Dozentin der

Akademie Pontius

 

Feng Shui – die Kunst und Wissenschaft vom Leben im Einklang mit der Natur. 

Feng Shui Grundlagen und Infoseminar  

 

Feng Shui Ausbildungsseminar 1:   

Der gute Standort - die Basis für Vitalität

 

 

Ziel des Kurses:

  • Erkennen von guten und schlechten Lagen

  • Ableiten von Maßnahmen zur Optimierung der vorhandenen Situation

  • Vertrauen in die eigene Wahrnehmung aufbauen

Kursinhalte u.a.

 

  • Grundlagen und Geschichte

  • Was ist Chi?

  • Chi-Fluss in Räumen und Landschaften

  • Die Harmonie von Yin und Yang

  • Wo ist eine gute Feng Shui Lage?

  • Definition des Blickes und Sitzes von Gebäuden

  • Wie wirkt sich Feng Shui auf die Gesundheit und die Vitalität aus?

  • Erstes Üben mit der Rute

Kursdauer: 2 Tage 10:00 bis 17:00 Uhr  

 

Praxis Workshop Geomantie:

Wanderung zum Altkönig in Oberursel

Viele Fragen ranken um diesen „Alten König“. Der Name verrät uns schon, dass uns etwas besonderes erwartet.

Bei dieser speziellen Begehung um und auf den Berg, lernen wir nicht nur mit den Augen zu schauen, sondern hinein zu spüren. Lernen wir wieder den Geschichten zu lauschen, die der Berg erzählt.

Mit Einspürübungen auf besonderen Plätzen während der Wanderung lernen wir diesen Berg, seine Kraft und seine Geschichte zu erfahren. Es ist auch ein Weg zu sich und seinem Platz in der Natur.

Auch der Mensch hat sich durch die Geschichte viele Energieabdrücke hinterlassen, die heute noch wahrnehmbar sind. Lassen wir uns ein auf das Abenteuer den energetischen Unterschied von Kraftplätzen, Kampfplätzen, Wohnstruktur oder Gräberfelder zu erfahren.

Dabei wandeln wir auf archäologischen Spuren und lernen bewusst in unsere Umgebung hineinzuhorchen, hineinzuspüren und bewusster hinzuschauen.

Übungen in der Natur an Kraftplätzen und Plätzen mit besonderer Ausstrahlung, um diese uns umgebenden energetischen Strukturen wieder zu erspüren. Wieder bewusst hinschauen lernen, wie alles um uns herum auf diese Kräfte reagiert, wie Pflanzen unterschiedlich wachsen und wie sich unsere Stimmungen und Emotionen während der Wanderung verändern. Wie stark ist die Beeinflussung dieser äußeren Umgebung auf unser inneres Wohlbefinden, unsere Gesundheit und unsere Lebensfreude?

 

10:00 bis 17:00 Uhr  

Feng Shui für den Garten

Der Hausgarten wird aus Feng Shui Sicht als Basis für Mensch und Haus betrachtet. Diese Basis zu gestalten, damit sie uns stärkt, inspiriert und balanciert zeigt dieser Kurs auf.  

Erschließen Sie sich das Potential des lebendigen Gartens wieder für Sie.

Dabei geht es um die Grundlagen des Feng Shui, die in diesem Kurs im Garten angewendet werden.  

So werden häufige Herausforderungen des Gartens mit Lösungsmöglichkeiten besprochen.

Weitere Themen:

  • Einklang von Garten und Umgebung
  • Harmonie von Haus und Garten
  • Wie gestalte ich einen Kraftplatz?
  • Die richtigen Pflanzen auswählen.

Aus dem Gartenzustand können wir auch die Situation erlesen, die im Moment auf die Familie einwirkt. Welches Familienmitglied wird von Teilen des Gartens besonders unterstützt oder gar geschwächt. Was ist dann zu tun?

Kenntnisse: Keine  (für Einsteiger, Gartenliebhaber u.a.)

 

Dauer des Seminars: 2 Tage

10:00 bis 17:00 Uhr  

Workshop: 

 

- Wellness für Ihr Zuhause - 

So gestalte ich meine Wohnung oder mein Haus mit Feng Shui!

 

Ein Feng Shui Workshop zum "anpacken".

Für alle Interessierten die Ihren Wohn- und Lebensbereich mit den fantastischen Möglichkeiten des Feng Shui mit neuer Dynamik bereichern möchten.

Bringen Sie gleich Skizzen oder Grundrisse Ihrer Wohnung mit zum Feng Shui Workshop und erarbeiten Sie die Feng Shui Prinzipien an Ihrem eigenen Wohnungsgrundriß.

Ein interessanter Workshop mit vielen neuen Aspekten einer jahrtausend alten Erfahrungswissenschaft.

 

 

10:00 Uhr bis 17:00 Uhr  

Gesundheitskurse:

 

Grundlagen zur Erhaltung einer guten Gesundheit und Vitalität

 

In diesem dreitägigen Kurs werden praktische Grundlagen zur Selbstheilung und Auflösung von Blockaden im Körper vermittelt. Durch Atemübungen und natürliche Körperenergien kann die Vitalität gestärkt werden.

 

Kursinhalte:

 

  • Checkliste zur Langlebigkeit

  • Techniken, um gute Gesundheit und Leistungsfähigkeit aufrecht zu erhalten

  • Power Atmung, um die Zellaktivität anzuregen und Giftstoffe auszuscheiden

  • Einfache Techniken zur Selbstheilung

  • Wie viel Wasser soll man trinken und wie viel soll man essen, um gesund zu bleiben?

  • Wie man die richtigen Lebensmittel auswählt und isst

  • Einige emotionale und spirituelle Ursachen von Krankheiten

  • Techniken zur Selbstheilung und Blockadenlösung


Geomantie 1

Lernen mit der Rute Phänomene aufzuspüren

Das Erfassen von Störfeldern und subtilen energetischen Abdrücken der Menschen  ist ein wichtiger Bestandteil der Feng Shui Beratungsarbeit. In diesem Kurs wird mit Pendel und Rute intensiv geübt Erdenergien aufzuspüren und einzuordnen. 

Ziel:

  • Erkennen, dass unterschiedliche Erdenergien unsere Reaktionen beeinflussen

  • Störzonen zu erfühlen

  • verschiedene Störzonen voneinander unterscheiden lernen

 

Inhalt:

 

  • Das Halten von Rute und Pendel

  • Den richtigen Einsatz und die Unterscheidungsmerkmale von Pendel und Rute 

  • Muten von Wasseradern und Verwerfungen

  • Ortung von Globalgitternetzen

  • Einführung in die erweiterte Körperwahrnehmung von Erdenergien

  • Testen zum Planmuten

 

Während dieser 3-tägigen, intensiven, praktischen Arbeit, wird gelehrt, zwischen den verschiedenen Erdenergien und historischen Erinnerungen, die im Boden gespeichert sind zu unterscheiden. Übung macht den Meister!

 

Freitag bis Sonntag von 10 Uhr bis 17 Uhr  

Geomantie 2

"Der Kurs zur Diagnose der Landenergie"

Intensivierungsübungen zu Kurs1 der Wahrnehmung mit der Rute: Wasserader, Erdverwerfung und Gitternetze.

Wahrnehmungsübungen zu Landenergien bezüglich alter Besiedlungsstrukturen, z.B. alte Fundamente, alte Gräber, Wege, heilige Haine etc. 

Übungen zur Differenzierung zu den einzelnen Energien, die im Land abgespeichert sind ohne weitere Hilfsinstrumente.

Wahrnehmung der unterschiedlichen Emotionen auf dem Land und erste Übungen die Landenergie zu harmonisieren.

Kursdauer: 2 Tage von 10 Uhr bis 17 Uhr